Donnerstag, 17. November 2016

CHRISTINA Die Welt ist wundervoll - Träume 1975

Die einzige LP der einzigen Frau mit vier (Künstler)-Namen haben wir bereits gepostet.
Die spätere Frau von Peter Wolf wurde als Christina Ganahl geboren, spielte zuerst eine Volksmusik LP ein, erschien anschließend als Anne-Christie um schließlich als Christina Simon aufzutreten. Es folgten abwechselnd wieder Christina Ganahl, Christina Simon oder nur Christina.
Nach der Ehelichung mit Peter Wolf trug Christina den Namen Ina Wolf. Bis heute.

Die Welt ist wundervoll ist ihre dritte Single in Zusammenarbeit mit Ernst Kugler und der ORF BIG BAND.


Kommentare:

  1. Dazwischen hat sie auch noch als "Ina Simon" auf André Heller's 'Basta' mitgewirkt.
    Also mindestens 4 1/2 Namen ;-)

    AntwortenLöschen
  2. Sehr cool danke!
    Aber das wichtigste ist....sie kann singen!

    AntwortenLöschen