Dienstag, 6. März 2018

3 Falkner, 1 Binder, 1 Huckey - Live im WUK (2009)

http://ul.to/d1sxdru1
oder
http://www.share-online.biz/dl/T26ZT25P1Q

Städtebegegnung Wien - Linz am 13. Oktober 2009 
01. [00:45] Instrumentalstück In Gustav
02. [03:19] Urfahrana Samma
03. [07:35] Gustav Haaßt G-Dur
04. [10:37] Hans Bleib Do
05. [14:16] Hochgebirg’ Und Trockenhaube
06. [17:24] Gstanzln
07. [23:04] Üwas Mühlviertel
08. [32:35] Solo Von Tante Pauline
09. [34:28] A Landler Und Mit Gstanzln
Zugaben :
10. [41:52] D’Linzer Buam San Do
11. [45:01] Schenk Mir Noch Einmal Ein Lächeln Von Dir

Linz, Linz, nur du allein sollst stets die Stadt meiner Träume sein, denkt sich wohl auch der ansonsten lobverwöhnte Wiener angesichts der unwiderstehlichen Anziehungskraft von Linz als europäischer Kulturhauptstadt 2009.

Das Emporschwingen von Linz zur kulturellen Metropole ist für „Wean Hean“ triftiger Anlass, die altbewährte Städtebegegnung dieses Jahr zwischen Wien und der frühlingserwachten Stadt Linz stattfinden zu lassen.

Als Gast wird zunächst jene Urfahrer Musikersippschaft geladen, aus deren volksmusikalischer Familiensozialisation heraus bereits Popgeschichte geschrieben wurde - sie stellt nämlich quasi den Ausgangspunkt für das Phänomen Attwenger dar: Das beherzte Familientrio 3 Falkner - das sind Erich (Quetschenspieler) und Pauline (Gitarre) Falkner gemeinsam mit ihrem durch Attwenger in aller Welt berühmt-berüchtigten Sohn Hans Peter Falkner (Ziehharmonika) - rüstet für seinen „Wean Hean“-Auftritt in Wien gar zur fünfköpfigen Kapelle auf und wird vom Attwenger-Schlagzeuger und Vokalisten Markus Binder sowie von „Huckey“ Renner, Drummer und Mitglied der Linzer Hip-Hop-Gruppe „Texta“, emsig unterstützt. Während Markus Binder seine Trommelstöcke für diesen Anlass gegen Basstöne der Tuba austauscht, wird Huckey in seiner bewährten Rolle am Schlagwerk Schlager- und Volksweisenromantik rhythmisch schmieren und korrumpieren. „Tanz, Spaß, Sentiment, einfach gestrickt und dem Volk aufs Maul geschaut: wie sich halt die ganz normale Volksmusik zusammensetzt“, so wird sich die Falkner-Mischpoche präsentieren.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen