Montag, 4. Juni 2018

Neundlinger singt Nöstlinger - Samstag, 9. Juni 2018 - Das Dorf

Ein weiterer Abend der Reihe „Wien im Dorf“! 

Die Wiener Sängerin Beatrix Neundlinger und legendäre Frontfrau der „Schmetterlinge“ singt und liest Texte der Autorin Christine Nöstlinger, einer der bedeutendsten Autorinnen Österreichs. Ihre genauen Beobachtungen des Wieners im Alltag treffen mit Ironie und Humor genau in sein „goldenes“ Herz ...
Aber auch Lieder anderer Wiener Autoren, wie von Heinz R. Unger werden zu hören sein.
Dazu steuern die „Geringfügig Beschäftigten“ modernen Sound mit akustischen Instrumenten (Komposition Peter Marnul und Adula Ibn Quadr) bei. Thematisch brisant und pointiert, musikalisch leichtfüßig und prägnant.

9dlinger und die Geringfügig Beschäftigten:
Beatrix Neundlinger - Stimme, Saxophon, Querflöte
Peter Marnul - Mandola, Akkordeon, Ukulele, Stimme
Adula Ibn Quadr - Violine, Viola
Alfred Stütz - Kontragitarre, Bass, Stimme

Ort
1030 Wien, Obere Viaduktgasse 2 / 1

BEginN
20:00 Uhr
ABENDKASSA
20,- €uro

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen